Angebote:
Home » Handwerkzeug » Winkelmesser Ratgeber & Bestenliste 2017

Winkelmesser Ratgeber & Bestenliste 2017

Ein Winkelmesser oder Gradmesser ist neben den Längenmessgeräten äußerst wichtig

Das Wichtigste zum Winkelmesser beziehungsweise Gradmesser kurz zusammengefasst!

  • ein Winkelmesser wird auch Gradmesser oder in der Vergangenheit Transporteur genannt
  • mit diesem einfachen Messgerät lassen sich Gradmaße schnell und unkompliziert bestimmen
  • es gibt Universalwinkelmesser, Winkelmesser mit Lineal und medizinische Winkelmesser
  • ebenso sind elektronische Winkelmesser mit Digitalanzeige und Messwertausgabe üblich
  • ein Winkelmesser wird in Lehre und Ausbildung, Konstruktion und Maschinenbau benötigt
  • viele weitere Anwendungszwecke sind üblich, wie Geräte für die nautische Navigation
  • prinzipiell besitzt dieses Messgerät eine entsprechend nach Anwendung genaue Skala

Wofür wird der Winkelmesser in der Praxis eingesetzt?

In der Schule oder beim Studium werden meist sehr einfache Winkelmesser verwendet. Diese sind oftmals mit einem Zeichendreieck oder Lineal ergänzt. Üblich sind dabei 180° Winkelmesser und solche mit Vollkreis von 360°. Verwendet werden sie für Konstruktion und Geometrie um genaue Winkel auf Papier zu übertragen oder die entsprechend an Schnittlinien von Geraden entstehenden Winkel abzulesen. Medizinische Winkelmesser oder solche für Konstruktionsaufgaben besitzen je nach Fachgebiet umfangreichere Möglichkeiten. Meist sind zwei bewegliche Schenkel an einer Seite beweglich zusammengefügt. Eingesetzt werden diese Winkelmesser bei der Konstruktion am Reißbrett oder im Maschinenbau. Das Reißbrett ist mit einem festinstallierten 360° Winkelmesser am Zeichenwinkel ausgestattet.

Somit lässt sich der Zeichenwinkel in der gewünschten Winkelposition justieren. Beim elektronischen Winkelmesser sind ebenfalls zwei Schenkel vorhanden. Der Winkelwert in Grad wird in einem kleinen Display in einem der Schenkel angezeigt. Diese kommen beispielsweise bei Vermessungsarbeiten von Räumen für das Aufmaß sowie direkt im Bauwesen zum Einsatz. Für den Maschinenbau ist der Winkelmesser sehr präzise ausgeführt. Reicht die Messgenauigkeit nicht mehr aus, werden Messmikroskope verwendet. Für die meisten Anwendungen ist allerdings die Noniusablesung im Zehntelgradbereich ausreichend genau. Diese Form der Ablesung ist vom Messschieber her bekannt. Vor allem die Universalwinkelmesser, wie sie im Werkzeug- und Maschinenbau Verwendung finden, sind so aufgebaut.

Eine Auswahl der besten Winkelmesser (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Trend - Digitale Win... EUR 15,95
  • winkelmesser, risepr... EUR 19,90
  • PROMAT 858560 Winkel... EUR 10,75
  • Silverline 783421 Wi... EUR 4,64
  • Wolfcraft 5205000 Un... EUR 10,85
  • AGPtek 400 mm/40,6 c... EUR 34,39
  • Welche Bauarten von Winkelmessern gibt es im Einzelnen?

    Es gibt zum einen den Gradmesser mit halbrunder Grundplatte sowie einer schwenkbaren Schiene mit Millimetereinteilung, die in diesem Fall als Anschlagschenkel dient. Eine Feststellschraube ermöglicht es, die schwenkbare Schiene zu arretieren, sodass es einfach ist, vorher eingestellte Winkel auf das Werkstück zu übertragen oder Teile auszurichten. Die Gradeinteilung wird bei diesen Modellen meist geätzt. Alles wird oft aus rostfreiem Edelstahl in blendfreier Optik gefertigt.
    Eine weitere Ausführung wird wie vorher, aber mit Doppelschenkel angeboten. Diese Variante erweitert die Messmöglichkeiten beträchtlich. Der zusätzliche Schenkel verlängert dabei die 0° zu 180° Linie an der Grundplatte.

    Präzise Skalen werden laserbeschriftet. Dadurch sind noch feinere Einteilungen möglich. Große Ausführungen für den Einsatz in der Zimmerei mit Schenkellängen von 1000 mm und mehr sind ebenfalls üblich.

    Der klassische digitale Winkelmesser sieht eher wie ein kleiner Wecker aus. In einem quadratischen Gehäuse ist an einer Frontseite die Digitalanzeige angebracht und darunter die Einstelltasten. Diese Geräte sind als Winkelmesser, Neigungsmesser oder Wasserwaage verwendbar. Ein integrierter Magnet erleichtert dabei das Arbeiten.
    Der digitale Winkel wiederum besitzt zwei Schenkel mit verschiedenen Linealen oder Skalen. Die Verbindung der beiden Schenkel ist das eigentliche Messgerät, welches arretierbar ist. Der Messwert oder Einstellwert wird digital in einem kleinen Bildschirm angezeigt.
    Eine andere Modellvariante ist der 180°-Bogen mit mittig angebrachten, beweglichen Schenkel. Dieses einfach ausgeführte Modell verfügt in der Regel über eine geätzte Skale, die blendfrei ausgeführt ist.

    Für den Bau sind Kombigeräte aus Aluminium oder Stahlblechprofilen erhältlich, die ebenfalls zwei Schenkel besitzen. Zusätzlich sind die Funktionen einer Wasserwaage durch eine horizontale und vertikale Libelle vorhanden. Die beiden Schenkel lassen sich arretieren. Die Ablesung der Winkelwerte erfolgt bei diesem Modell ebenfalls digital.
    Einfache Winkelmesser mit zwei Schenkeln und Maßstab sowie Feststellschraube sind ebenfalls für den Bau erhältlich. Üblich sind ebenfalls Universalwinkel mit einem wechselbaren Kunststoffanschlag.

    Welche Eigenschaften sollte ein guter Drehwinkelmesser oder Universalwinkelmesser erfüllen?

    Wichtigstes Kriterium ist natürlich die exakte Bestimmung der Winkel und eine einfache Handhabung. Um Winkel auf Werkstücke oder andere Dinge zu übertragen, ist es erforderlich, das der Winkel sich gut mit einer Hand arretieren lässt. Das Material für dieses Messgerät sollte leicht und transparent fürs Büro oder die Schule sowie stabil und witterungsunempfindlich für den Bau oder andere Außenanwendungen sein. Die Skale ist optimal, wenn sie präzise und gut abzulesen ist. Hier bieten sich laserbeschriftete Skalen an. Ansonsten achten Sie bitte darauf, einen Winkelmesser entsprechend dem Anwendungszweck zu erwerben. Für einfache Arbeiten reichen oftmals Winkellehren aus. Diese sind ohne Skala. Professionelle Anwender nutzen gerne den elektronischen digitalen Winkelmesser, denn er ist sehr präzise. Wie bei jedem Handwerkszeug oder Messmittel gilt auch hier, Qualität hat seinen Preis.

    Informieren Sie sich vor dem Kauf in den Bewertungen der Onlineportale oder vergleichen Sie unterschiedliche Modelle in den Testportalen. Ein Test, welcher Winkelmesser die besten Kundenbewertungen und somit Testsieger ist, findet sich online. Zum Vermessen großer Räume oder ganzer Gebäude sowie für den professionellen Einsatz sind digitale Winkelmesser am besten geeignet. Sie sind sehr leicht und einfach zu bedienen.

    Welche Firmen stellen Winkelmesser her und welche Modelle sind am meisten gefragt?

    • Bosch
    • Connex
    • Silverline
    • Wolfcraft
    • sourcingmap
    • Rolson
    • paulimot
    • Kmitex
    • trend
    • rotring
    • Sport-Tec
    • Gain Express
    • AGPTek
    • RISEPRO
    • Trend
    • BGS

    Dabei sind die Modelle von Bosch, BGS, AGPTec und Tacklife bei den Nutzern am beliebteste.

    Einige Fragen und Antworten, die sicher von Interesse sind!

    Welche Zusatzfunktionen sind bei bestimmten Modellen nutzbar?

    Bestimmte Modelle wie von Trend erlauben die Nutzung als metrisches und zum Teil imperiales Lineal. Eine integrierte Wasserwaage ist in vielen Fällen sehr nützlich. Die integrierte Beleuchtung ist für elektronische und digitale Modelle gerade bei schlechten Lichtverhältnissen sinnvoll und erweitert das Anwendungsspektrum.

    Welche Vorteile besitzen hochwertige Winkelmesser?

    Ein Teil der Modelle ist ständig ohne Neukalibrierung einsetzbar. Durch Beleuchtung und gut ablesbares Display ist eine gute Handhabbarkeit gewährleistet. Einzelne Modelle sind sehr robust aufgebaut und werden mit Tragetasche ausgeliefert.

    Welche Modelle erfordern Batterien?

    Alle elektronischen oder digitalen Messgeräte erfordern Batterien. Dabei halten diese meist sehr lange. Rein mechanisch ablesbare Modelle sind selbstverständlich ohne Batterien.

    Worauf sollten Sie besonders beim Kauf achten?

    Achten Sie auf das Material sowie einen möglichst hohen Messbereich. Bei Digitalgeräten ist ein gut ablesbares Display wichtig.

    Was bedeutet eigentlich Goniometer zur Winkelmessung?

    Der Begriff stammt aus dem Griechischen und setzt sich aus den Wörtern Winkel und Maß zusammen.

    Wie ist der einfachste Winkelmesser aufgebaut?

    Er besteht nur aus zwei beweglichen Armen. Dazwischen ist eine Skala zum Ablesen angebracht. Besonders in der Medizin werden Gelenkwinkel bestimmt oder Schädelknochen vermessen.

    Welche Geräte sind dem Winkelmesser ähnlich?

    Ähnlich sind der Neigungsmesser, der Gefällemesser, der Theodolit und der Sextant. Diese Geräte werden für spezielle Einsatzzwecke hergestellt.

    Hat die Stiftung Warentest schon Winkelmesser getestet?

    Uns ist kein direkter Vergleich von Winkelmessern der Stiftung Warentest bekannt. Das Buch "Reparaturen Zuhause" von der Stiftung Warentest geht allerdings auf den Winkelmesser in bestimmten Abschnitten ein.

    Abschließende Bemerkungen zum Kauf eines guten Winkelmessers!

    Je nach Verwendung, ob für gelegentlichen privaten Einsatz oder professionelle Anwendung, entscheidet sich die Auswahl des Modells. Qualität hat seinen Preis und Profimodelle sind gut ablesbar, präzise und robust. Meist bieten sie noch einige Zusatzfunktionen.

    Videotipp:

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,50 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Ratgeber rund um die Schraubzwinge

    Eines hat wirklich jeder Mensch branchenübergreifend gemeinsam, der als Handwerker produzierend tätig ist: Bei der …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close