Home » Hämmer » Die besten Klüpfel/Klopfholz

Die besten Klüpfel/Klopfholz

In der Steinbildhauerei sind drei Arten von Schlagwerkzeugen üblich. Das sind Fäustel und Knüpfel aus Stahl die das direkte Schlagen ermöglichen und besonders für Spitzeisen und Sprengeisen geeignet sind. Die Fäustel und Klüpfel aus Eisen wiederum vermitteln einen weniger direkten Schlag. Diese sind gut für Zahn- und Bildhauereisen geeignet. Mit der Zeit verformen sich diese Klüpfel. Einen gedämpften Schlag geben Klüpfel aus Holz und Kunststoff. Diese werden zur Bearbeitung weicherer Gesteine wie Sandstein, Alabaster, Marmor und Kalkstein verwendet. Die Klüpfel aus Metall haben ein kleines Volumen und einen kurzen Stiel. Sie eignen sich besonders für Detailarbeiten.

Das Wichtigste in Kürze für Sie in Stichpunkten zusammengefasst!

  • Ein Klüpfel wird auch als Knüpfel, Klipfel oder Klöpfel bezeichnet.
  • Er ist ein hammerähnliches Werkzeug meist aus Holz oder Kunststoff gefertigt.
  • Für feine Arbeiten kommen Klüpfel aus Eisen oder Stahl zum Einsatz.
  • Das besondere gegenüber den herkömmlichen Hammer ist die rundum verlaufende Schlagfläche.
  • Ein klassischer Klüpfel ist aus einem gedrechselten Holzkörper gefertigt.
  • Messing, Bronze, Eisen und diverse Kunststoffe werden ebenfalls für den Klüpfel verwendet.
  • Typische Durchmesser vom klassischen Holzklüpfel liegen zwischen 120 mm und 180 mm.
  • Ein Klüpfel ist ab 7 Euro bis hin zu 100 Euro je nach Ausführung erhältlich.
  • Um die 30 bis 50 Euro erhalten Sie einen guten klassischen Klüpfel.

Wofür benötigt man einen Klüpfel und was zeichnet ihn aus?

Der Klüpfel besitzt je nach anwendenden Gewerk verschiedene Kopfformen. Er kann zylinderförmig, glockenförmig oder kegelförmig sein. Am meisten kommt der abgerundete Kegel zum Einsatz. Von Steinbildhauern und Steinmetzen wird der Klüpfel anstelle des Handfäustels zur Bearbeitung von weichen Gestein eingesetzt. Die Gestaltung aus Holz verhindert ein Prellen des Werkstückes und vermeidet somit feinste Risse. Die gewünschte Oberflächengestaltung des Gesteines lässt sich sehr Feinfühlig herausarbeiten. Alternativ wird ein Klüpfel aus Kunststoff eingesetzt. Generell dient der Klüpfel der Bearbeitung von Gesteinen. Aber auch Tischler und Holzbildhauer nutzen einen Klüpfel für verschiedene Bearbeitungsaufgaben.

Welche Ausführungen vom Klüpfel werden verwendet?

Je nach Anwendungsgebiet sind verschiedene Ausführungen vom Holzhammer und Klüpfel üblich. Der normale Holzhammer kommt ursprünglich aus Japan und nennt sich dort Kiduchi. Er wird aus Weißeiche hergestellt und wiegt zwischen 100 g und 500 g. Die klassischen Bildhauerklüpfel in Glockenform besitzen einen Kopf und Stiel meist aus Weißbuche. Das Gewicht schwankt zwischen 350 g und 1000 g. Ein Durchmesser von 90 mm wird für den durchschnittlichen Anwender empfohlen. Weiterhin sind Langstiel Bildhauerklüpfel erhältlich. Diese besitzen einen Kopf aus Weißbuche und einen Stiel aus Akazie. Üblich ist auch der Holzklüpfel mit konischen Kopf aus Weißbuche gefertigt. Diese Modelle werden auch komplett aus einem Stück hergestellt. Sie sind im allgemeinen erheblich teuer, denn es wird mehr Material verbraucht und das Material muss besser ausgewählt werden.

Der Schreinerklüpfel wiederum besitzt eine konische, rechteckige Form. Ein Eschenstiel sowie ein Kopf aus Rotbuche sind hier üblich. Edle Klüpfel mit Bronzekopf dienen der Feinstbearbeitung. Ein Griff aus Buche, der oft dunkel gebeizt wird, unterstreicht den edlen Charakter dieses Werkzeuges. Aufbewahrt wird dieser Klüpfel meist in einem Lederbeutel. Für Stemmarbeiten wird ein Klüpfel mit Messingkopf eingesetzt. Der Tischlerklüpfel wiederum ähnelt einen Hammer und dient zum Schlagen von Stemmeisen. Speziell für Bildhauer sind die Polyurethanklüpfel hervorragend geeignet. Der Stiel wird aus unbehandelten Hartholz gefertigt. Diese Modelle gibt es auch mit Bleifüllung im oberen Teil vom Stiel.

Welche Eigenschaften sollte ein guter Klüpfel mit sich bringen?

Ein guter Klüpfel sollte sauber verarbeitet sein und in der Ausführung sowie in Form und Gewicht der jeweiligen Arbeitsaufgabe angepasst sein. Durchschnittliche Anwender sollten beim Erstkauf ein Modell mit einen Durchmesser von 90 mm wählen wie die Erfahrung zeigt.

Welche Hersteller vom Klüpfel gibt es und welche sind dabei führend?

  • Kirschen
  • Narex
  • Silverline
  • myMAW
  • GM Werkzeuge
  • Triuso
  • Conmetall
  • Klüpfel
  • H&G
  • Hattori
  • Connex
  • Pinie Lubná
  • bauCompany24

Führend sind dabei die Modelle von Kirschen, Hattori, Narex und Conmetall wie Kundenbewertungen und Ergebnisse im Test zeigen.

Tipps und Hinweise für den Kauf eines Klüpfels für Sie kurz zusammengestellt!

Achten Sie beim Kauf eines Klüpfels auf Qualität und beginnen Sie mit einem Modell des Durchmessers 90 mm. Wählen Sie das Modell nach der Arbeitsaufgabe aus, wie vorab bei Ausführungen beschrieben. Meiden Sie Billigprodukte, wenn Sie öfters mit dem Klüpfel arbeiten! Lesen Sie Kundenbewertungen in den großen Onlineportalen oder fragen Sie Anwender wie Berufskollegen und Nachbarn über ihre Erfahrungen mit dem Klüpfel.

3 Klöpfhölzer vorgestellt:

Hattori® Weißbuchen-Klüpfel, 380 g

Hattori® Weißbuchen-Klüpfel, 380 gDie rundumweisende Schlagfläche von diesen Klüpfel aus Weißbuche erweist sich als optimal bei allen Tischler- und Zimmereiarbeiten. Der klassische Klüpfel weist einen gedrechselten Holzkörper aus Weißbuche auf, auch dieses Modell von Hattori ist mit selbigen ausgestattet. Dieser Klüpfel überzeugt durch seine solide Verarbeitung, durch das gute Material von einem harten sowie heimischen Holz. Auch das Gesamtgewicht von diesem Werkzeug wirkt sich positiv beim Arbeiten aus, es ist weder zu schwer, noch zu leicht. Zudem liegt Hattoris Klüpfel gut in der Hand. Bei diesem Klüpfel kann von einem wahren Naturprodukt ausgegangen werden, da auf die Lackierung verzichtet wurde.

Dieser Klüpfel verfügt über folgende Merkmale:

  • Größe S
  • Durchmesser des Kopfes: 70 mm
  • Gesamtläng: 270 mm
  • Gesamtgewicht 380 g
  • traditionelle deutsche Formgebung
  • erstellt aus Weißbuche
  • durchgezapfter Stiel
  • keine Lackierung
Bewertung: 0 von 5 0 von 5 Sternen
0 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Videotipp:

Eine Auswahl der besten Klüpfel (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Holzhammer, Hammer, ... EUR 7,99
  • Silverline 273206 Kl... EUR 4,61
  • Connex COX862140 Sch... EUR 17,99
  • Schreinerklüpfel Se... EUR 31,49
  • Connex COX626060 Hol... EUR 8,99
  • Schreinerklüpfel Set 2-tlg - 450 gr. + 700 gr.

    Schreinerklüpfel Set 2-tlg - 450 gr. + 700 gr.Diese Schreinerklüpfel können durch ihre gute Verarbeitung überzeugen. Die Oberflächen der Klüpfel sind exakt gearbeitet. Die Keile sind genau in die Stiele eingesetzt. Darum bilden Stiel und Keil in beiden Fälle die perfekte Einheit. Die Beschaffenheit der Stiele ist rau. Das tut dem Handling aber keinen Abbruch, im Gegenteil. Die raue Oberfläche der Stiele wirkt sich positiv auf die Griffigkeit des Werkzeuges aus. Die Härte des Holzes entspricht den Qualitätsansprüchen eines guten Klüpfels. Als Holz wurde die Buche verwendet.

    Diese Schreinerklüpfel verfügen über folgende Merkmale:

    • Kleiner Klüpfel wiegt 450 g
    • Größer Klüpfel wiegt 700 g
    • Beide sind aus Buche hergestellt
    • Schlagfläche kleiner Schreinerklüpfel: 75 x 60 mm
    • Stiellänge kleiner Schreinerklüpfel: 200 mm
    • Schlagfläche großer Schreinerklüpfel: 100 x 60 mm
    • Stiellänge großer Schreinerklüpfel: 245 mm
    Bewertung: 0 von 5 0 von 5 Sternen
    0 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Kirschen Schreinerklüpfel, 105 mm

    Kirschen Schreinerklüpfel, 105 mmWer kräftig arbeiten möchte und dabei den Kraftaufwand gering halten will, der muss sich für diesen Schreinerklüpfel entscheiden. Trotz seines Gewichtes, lässt sich die Kraft präzise dosieren. Dieses Werkstück ist gut ausbalanciert, das Handling wird einem damit leicht gemacht. Jeder kann diesen Schreinerklüpfel locker aus dem Handgelenk bewegen, dem ausgeformten Holzhandgriff sei Dank, er punktet mit seiner Griffigkeit. Die handwerkliche Ausführung des Produkts ist gut, Klüpfelkopf und Stiel sind miteinander verleimt und verkeilt. Dieses Fabrikat ist wertig verarbeitet und sehr robust in seiner Beschaffenheit. Das geniale Gewicht und das Festsitzen des Stiels machen das Arbeiten mit diesem Werkstück einfach.

    Dieser Schreinerklüpfel verfügt über folgende Merkmale:

    • Größe: 105 mm
    • Kopf aus Weißbuche gefertigt
    • Stiel aus Esche gefertigt
    • verleimt und verkeilt
    Bewertung: 0 von 5 0 von 5 Sternen
    0 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (10 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,60 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Die besten Schmiedehammer

    InhaltsverzeichnisDer Schmiedehammer als Handwerkzeug in seinen verschiedenen AusführungenWofür benötigt man einen Schmiedehammer und welche Vorteile …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close