Angebote:
Home » Hämmer » Die besten Fäustel

Die besten Fäustel

Der Fäustel, ein unentbehrliches Werkzeug für den Steinmetz!

Die wichtigsten Details zum Fäustel kurz zusammengefasst!

  • Ein Fäustel ist ein spezieller Hammer, der meist vom Steinmetz verwendet wird.
  • Das Gewicht vom Fäustel schwankt je nach Anwendung zwischen 0,5 kg und 3 kg.
  • Einfache Modelle sind schon unter 10 Euro erhältlich.
  • Für 20 bis 50 Euro sind gute Fäustel lieferbar, Spitzenmodelle kosten bis über 700 Euro.
  • Als Stiel kommen Hartholz, Glasfiber oder Metall zum Einsatz.

Wo kommt ein Fäustel zum Einsatz und welche Ausführung ist für welche Arbeiten gut!

Neben dem Steinmetz verwenden den Fäustel auch Handwerker im Bauwesen. Er ist gut geeignet in Kombination mit verschiedenen Meißeln. So lassen sich Stemmarbeiten im Mauerwerk und Beton mit dem Fäustel auf Grund der großen Schlagfläche und des Gewichts einfach realisieren. Der Fäustel wird aus Eisen oder Stahl gefertigt. Der Steinmetz verwendet meist einen Fäustel mit einem Gewicht von 1 kg bis zu 3 kg. In Steinbrüchen kommt ein sogenannter Bossierhammer zum Einsatz.

Dies ist ein Fäustel, mit dem große Gesteinsstücke herausgeschlagen werden. Er wiegt mindestens 2 kg. Modelle von 0,5 kg bis 0,75 kg werden zum Herausschlagen von Schrift vom Steinmetz verwendet. Meist kommt dafür allerdings heute eine Druckluftschriftpistole zum Einsatz. In diese lassen sich verschiedene Meißel einspannen. Beide Varianten ermöglichen ein fein dosiertes Arbeiten, insbesondere bei der Beschriftung von Grabsteinen.

Eine Auswahl der besten Fäustel (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Meister Fäustel 125... EUR 12,49
  • Connex Fäustel 1500... EUR 14,95
  • Mannesmann Fäustel ... EUR 11,99
  • Stanley Fäustel Ant... EUR 27,02
  • Picard Fäustel mit ... EUR 18,67
  • Fäustel Fiberglas 1... EUR 7,24
  • Welche Ausführungen sind beim Fäustel erhältlich?

    Grundsätzlich unterscheidet sich ein Fäustel vom normalen Hammer durch die zwei flachen quadratischen Schlagflächen. Trotz des hohen Gewichts vom Fäustel besitzt er einen verhältnismäßig kurzen Stiel. Das Ursprungsmodell vom Fäustel besitzt einen Hartholzstiel und einen geschmiedeten Hammerkopf, der nachträglich an den beiden flachen Seiten beschliffen und entgratet ist. Auf Grund des hohen Gewichts geht man mehr dazu über, den Fäustel aus einem Stück zu schmieden.

    Ein Metallstiel mit Kunststoff- oder Gummiummantelung im Griffbereich kommt ebenfalls häufig zum Einsatz. Modelle mit Glasfiberstiel sind ebenso immer häufiger angeboten. Beim Fäustel ist grundsätzlich die Aufschlagfläche, welche auch Bahn genannt wird, gehärtet. Somit ist darauf zu achten, dass die Meißel im Schaft nicht gehärtet sind, denn ansonsten können abplatzende Stahlsplitter empfindliche Verletzungen verursachen. Sogar ein großer Vorschlaghammer wird als Fäustel bezeichnet, wenn er zwei flache quadratische Schlagflächen besitzt.

    Welche Eigenschaften besitzt ein guter Fäustel und wie finden Sie das passende Modell?

    Ganz gleich, um welche Größe des Fäustels es sich handelt, wichtig ist die Qualität der Materialien und eine gute Verarbeitung. Diese Eigenschaften sind zum Teil nicht äußerlich ersichtlich. Somit sind Sie auf die Bewertungen der großen Internetportale, Vergleichsportale und Testportale angewiesen. Weiterhin sind Erfahrungen von Nutzern dieses Werkzeuges im Verwandten-, Bekannten- und Kollegenkreis von Nutzen. Wichtig ist eine gute Handhabbarkeit und das für den jeweiligen Anwendungsfall passende Gewicht. Ob der Griff aus Hartholz, Glasfiber oder Stahl besteht ist dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.

    Die Vorteile vom Holzgriff sind das angenehme Gefühl, das er nicht zu kalt ist. Daher wird ein Stiel aus Stahl meist im Handbereich mit einem Kunststoff- oder Gummiüberzug versehen. Der Glasfiberstiel ist ebenfalls sehr angenehm in der Handhabung. Viele schwören auf ein Modell, was aus dem ganzen geschmiedet ist. Hier kann der Kopf nicht abfallen und dieser Fäustel ist praktisch unverwüstlich.

    Welche Hersteller und Marken sind maßgebend und was sind die Marktführer?

    • Alyco
    • bauCompany24
    • Bahco
    • BGS
    • Brüder Mannesmann
    • C.K
    • Cimco
    • Connex
    • Conmetall
    • DEMA
    • Draper
    • Estwing
    • Faithfull
    • Gedore
    • HaWe
    • Hazet
    • Hilka
    • Ironside
    • KS Tools
    • KWB
    • LSR Tools
    • Meister
    • MS-Warenvertrieb
    • Normex
    • Peddinghaus
    • Picard
    • Rolson
    • Silverline
    • Stanley
    • Stubai
    • ToolTech
    • Triuso
    • Vorel
    • Wiha

    Besonders zu empfehlen sind die Fäustel von Conmetall, Picard, Stanley, Gedore, Meister, Peddinghaus und Gebrüder Mannesmann.

    Tipps und Hinweise für den Kauf eines guten Fäustels kurz zusammengefasst!

    Einige Besonderheiten, die man nicht auf den ersten Blick sieht, sollen hier nochmal kurz erklärt werden. Das sind beispielsweise der 2-Komponenten-Fiberglasstiel. Dieser ist unzerbrechlich, denn er besteht aus einem Spezialkunststoff mit innenliegenden Glasfaserkern. Bei Peddinghaus wird dieser Stiel untrennbar mit dem Kopf des Fäustels verbunden. Beim Modell mit geschmiedeten Hammerkopf, wie es unter anderem Gedore anbietet, ist die Hammerkopfaufnahme so gestaltet, dass der Kopf sich nicht vom Stiel lösen kann.

    Ebenso sind Modelle mit Stahlrohrstiel erhältlich. Sie sind etwas leichter als der Fäustel mit Vollmaterialstiel. Einzelne Hersteller wie die Gebrüder Mannesmann gewähren eine Garantie von bis zu 10 Jahren auf den Mannesmann Fäustel 1500 g als Beispiel. Eine Stielschutzhülle ist dabei praktisches Zubehör. Ebenso sind für einige Modelle Gummi- oder Kunststoffkappen für die Schlagflächen erhältlich. Somit sind diese Modelle dann auch als Schonhammer einsetzbar. Wenn der Fäustel nach DIN 6475 gefertigt ist, entspricht er den genormten Vorgaben in diesem deutschen Regelwerk der Technik.

    Fragen und Antworten zum Fäustel, die auch interessieren könnten!

    Welches Modell ist denn nun optimal und erzielt in den großen Portalen die besten Bewertungen?

    Ein Fäustel von Gedore mit Hartholzstiel und geschmiedetem Kopf ist in der klassischen Ausführung sicher eine Empfehlung wert. Ein absoluter Preistip ist dagegen sicher der gut gestaltete Fäustel mit ummantelten Stahlgriff von Picard. Von Meister werden ebenfalls zu attraktiven Preisen Modelle mit Fiberglasstiel angeboten. Diese Firmen erzielen meist auch die besten Kundenbewertungen. Hier werden Preis, Qualität, Haltbarkeit und Verarbeitung als wichtige Kriterien in den Vergleichen herangezogen.

    Für was für eine Stielvariante sollten Sie sich entscheiden?

    Hierzu ist es leider nicht möglich eine Empfehlung anzugeben. Alle Varianten sind gut und die Auswahl ist eher dem persönlichen Empfinden und Geschmack überlassen. Vielleicht sind die Glasfaserstiele etwas angenehmer, da sie nicht vollständig starr sind wie ein Stahlgriff.

    Welche Bedeutung hat die Befestigung des Kopfes am Stiel?

    Ein sich lösender Kopf eines Fäustels oder Hammers ist eine schwerwiegende Unfallgefahr. Daher ist darauf zu achten nur solche Fäustel auszuwählen, die eine sichere Befestigung des Kopfes garantieren. Einen Fäustel mit losen Kopf oder wackelnden Kopf tauschen Sie bitte sofort aus. Holzstiele werden deswegen verkeilt und zusätzlich eingegossen. Andere Stielarten sind unlösbar mit dem Kopf verbunden oder Stiel und Kopf sind aus einem Stück gefertigt.

    3 Fäustel vorgestellt:

    Mannesmann Fäustel 1500 g

    Mannesmann Fäustel 1500 gEgal, was gerade ansteht. Ob Fliesen von der Wand entfernt oder mit Fäustel und Meißel abtragen wird. Ob ein Nagel (oder andere Materialen) eingeschlagen wird, dieser Fäustel von Mannesmann beweist sich bei all diesen Vorhaben. Der Fäustel überzeugt durch seine gute Stabilität. Das liegt daran, dass der Hammer und der Stiel dieses Werkzeuges fest miteinander verbunden sind. Das erhöht die Sicherheit bei der Arbeit. Der Stiel hat eine optimale Länge, sodass er sich problemlos mit 2 Händen führen lässt.

    Dieser Fäustel verfügt über folgende Merkmale:

    • Gewicht: 1500 g
    • doppelt geschweifter Stiel
    • Kopf verkeilt und vergossen
    • mit Stielschutzhülle
    • TÜV/GS geprüft
    Bewertung: 4.1 von 5 4.1 von 5 Sternen
    13 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Peddinghaus Fäustel 1000G Ultratec-Stiel

    Peddinghaus Fäustel 1000G Ultratec-Stiel1Dieser Fäustel von Peddinghaus ist perfekt in seiner Handhabung. Mit wenig Kraftaufwand können anstrengende Arbeiten verrichtet werden. Auch längeres Arbeiten ist damit mühelos möglich. Die rutschsichere Griffschicht aus Elastomer ermöglicht das ergonomische und sichere Arbeiten. Kommt der Fäustel zum Einsatz gibt es keine Schwingungen und auch keine Vibrationen auf das Handgelenk, die enthaltene Trägerschicht aus Polypropylen macht es möglich. Splitten und wackeln gibt es bei diesem Werkzeug nicht. Auf die Qualität wurde größter Wert gelegt, dieser Fäustel ist aus hochwertigem Stahl. Der Stiel ist unlösbar mit dem Hammerkörper verbunden, daher ist bei diesem Produkt nie mit einem losen Hammerkopf zu rechnen. Im Gesenk geschmiedet und exakt geschliffen. Sorgfältig gehärtet und vorschriftsmäßig angelassen, so ist dieses Markenprodukt entstanden, deren Stiel aus einem Qualitäts-Glasfaserkern besteht und daher unzerbrechlich ist.

    Dieser Fäustel verfügt über folgende Merkmale:

    • Gewicht: 1000 g
    • ergonomischer Ultratec-Stiel
    • 3-Komponenten-Stiel
    • rutschsichere Griffschicht
    • spezieller Kunststoff
    • unzerbrechlicher Glasfaserkern
    Bewertung: 4.9 von 5 4.9 von 5 Sternen
    17 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Fäustel Fiberglas 2000gr.TÜV/GS

    Fäustel Fiberglas 2000gr.TÜV/GSDer Fäustel liegt durch seinen Antirutschgriff aus Fiberglas fest und sicher in der Hand und das ist das wichtigste Kriterium bei starken und kraftraubenden Arbeiten. Denn wenn die Griffigkeit nicht gegeben ist, kann keine Arbeit korrekt erledigt werden. Beim Fäustel Fiberglas 2000gr.TÜV/GS handelt es sich um ein unentbehrliches Werkzeug am Bau und bei Abbrucharbeiten. Aber auch im Garten erfüllt es seinen Zweck. Er überzeugt durch seine Stabilität, durch seine Verarbeitung und durch das unkomplizierte Handling. Wer diesen Fäustel benutzt, der kann bei jeder Arbeit optimal ausbalancieren. Der Antirutschgriff umschließt den Stiel und sorgt für einen rutschfesten Griff und den perfekten Halt.

    Dieser Fäustel verfügt über folgende Merkmale:

    • Gewicht Kopf: 2000 g
    • Material Stiel: Fiberglas
    • Antirutschgriff
    • DIN Norm
    Bewertung: 3.8 von 5 3.8 von 5 Sternen
    4 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Videotipp:

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (9 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,33 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Die besten Schmiedehammer

    InhaltsverzeichnisDer Schmiedehammer als Handwerkzeug in seinen verschiedenen AusführungenWofür benötigt man einen Schmiedehammer und welche Vorteile …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close