Angebote:
Home » Bohrer » Hart auf hart – der Steinbohrer Ratgeber

Hart auf hart – der Steinbohrer Ratgeber

Der Steinbohrer in der Bauindustrie, im Natur- und Kunststeinhandwerk und für Heimwerker

Die wichtigsten Dinge zum Steinbohrer für Sie zusammengefasst:

  • Ein Steinbohrer ist wie der Name schon sagt zum Bohren in Stein gedacht.
  • Die meisten Steinbohrer sind als Spiralbohrer ausgeführt.
  • Hauptanwendungsgebiete sind das Bohren in Beton, Kunststein und Naturstein.
  • Steinbohrer sind einzeln ab 0,50 Euro erhältlich und im Satz 5-teilig ab 1,50 Euro.
  • Sehr große Steinbohrer bis 100 mm Durchmesser kosten schon mal über 1300 Euro.
  • Qualitätswerkzeuge bieten im Allgemeinen eine höhere Werkzeugstandzeit.

Wofür benötigt man einen Steinbohrer und welche Vorteile hat er?

Einen Steinbohrer benötigt man zum Bohren in Stein oder Beton. An der Spitze des Bohrers ist ein geschliffenes Hartmetallplättchen befestigt. Das Schaftmaterial des Bohrers besteht wie beim Spiralbohrer üblich aus Werkzeugstahl. Ohne den Hartmetalleinsatz würde der Werkzeugstahl sehr schnell stumpf werden. Anwender sind die Natur- und Kunststeinindustrie sowie das entsprechende Handwerk. Dazu zählt der Natursteinbetrieb genauso wie der Steinmetz. Eine weitere wesentliche Anwendung ist das Bauwesen. Hier kommt dieser Bohrer vorwiegend zur Bearbeitung von Beton zum Einsatz.

Eine Auswahl der besten Steinbohrer (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

  • Bosch Pro 7tlg. Stei... EUR 4,97
  • S&R Betonbohrer Set,... EUR 18,98
  • Bosch Pro 7tlg. Beto... EUR 8,48
  • Bosch Pro 7tlg. Mehr... EUR 19,49
  • Makita Bohrer-Set 18... EUR 13,00
  • DeWalt DT6952-QZ St... EUR 4,49
  • Was gibt es für unterschiedliche Varianten des Steinbohrers?

    Der Steinbohrer ist in der Regel als Spiralbohrer aus HSS oder Chromtitanstahl gefertigt. In der Schneide sind Hartmetallblättchen hart eingelötet. Es sind zwei verschiedene Schäfte üblich. Zum einen der zylindrische Schaft, welcher mit Dreibackenfutter oder Schnellspannfutter befestigt wird und die zweite Variante ist die SDS-Aufnahme als SDS-Plus- oder SDS-Max-Variante. Die SDS-Aufnahmen wurden speziell für den Einsatz von schlagenden Werkzeugen entwickelt. Für größere Bohrungen kommen sogenannte Bohrmeißel oder Bohrkronen zum Einsatz die in einer extra Rubrik erklärt werden.

    Wichtig beim Steinbohrer ist der Anwendungszweck. Nach diesem richtet sich der Anschliff der Hauptschneiden an der Bohrerspitze. Für schlagende Steinbohrer werden die Hartmetalleinsätze in Keilform angeschliffen. Bohrer ohne Schlagbewegung haben dagegen einen Anschliff zum Materialabtrag in Form einer scharfen Schneidkante. Diese Ausführung ist besonders in weichen Gesteinen und bei Fliesen geeignet. Der Schlagbohrer ist dabei gut in Granit oder anderen harten Materialien sowie im Bauwesen zum Bohren von Beton einsetzbar.

    Welche Eigenschaften sollte ein guter Steinbohrer aufweisen?

    Das ist keine so leichte Frage, denn die Eigenschaften beispielsweise des eingesetzten Hartmetalls erkennt man erst bei der längeren Nutzung. Grundsätzlich ist darauf zu achten, bei häufigerem Einsatz nicht zu den billigsten Bohrern zu greifen. Ein Schaft und der Spiralbohrerteil aus HSS oder Chromtitanstahl sind die Grundvoraussetzungen für ein solches Werkzeug. Weiterhin lässt sich beim Kauf die Qualität der Hartlötung begutachten. Ein guter Steinbohrer sollte eine lange Standzeit besitzen und somit nicht laufend stumpf sein, was ein teures Nachschleifen erfordert. Dies bestimmt die Güte des eingesetzten Hartmetalls.

    Meist gibt es da aber keine konkreten Angaben der Hersteller, sodass man darauf angewiesen ist bei Kauf eines teureren Bohrers darauf zu vertrauen, dass hochwertige Werkstoffe eingesetzt wurden. Ein Teil der Bohrer verfügt über spezielle Beschichtungen, die den Späneabtransport und die Standfestigkeit durch eine glattere, härtere Oberfläche verbessern sollen. Kaufen Sie also am besten Modelle im preislichen Mittelfeld. Nur wenn es einmal um ein gelegentliches Dübelloch im Haushalt geht, dann sind auch die billigen Sätze mit Steinbohrern geeignet.

    Was sind die bekanntesten Hersteller für Spiralbohrer und welche Marken sind führend?

    • DeWalt
    • Makita
    • Bosch
    • Silverline
    • Alpen
    • S&R Industriewerkzeuge
    • Brüder Mannesmann
    • Metabo
    • Wolfcraft
    • Ttools
    • Kreator
    • Proteco-Werkzeug
    • Connex
    • Keil
    • Timbertech
    • DWT Swiss AG

    Führend sind hierbei die Marken S&R Industriewerkzeuge, Bosch, Silverline, Connex und DWT Swiss AG um nur einige Firmen zu nennen.

    Tipps und Hinweise für den Kauf eines Steinbohrers für Sie zusammengestellt!

    Wählen Sie je nach Anwendung Steinbohrer mit entsprechend geschliffener Schneide aus. Keilförmig angeschliffene Hartmetallschneiden zertrümmern das vor ihnen liegende Material und sind daher besonders für harte Gesteine geeignet. Bei Bohrern mit scharfer Schneidkante sollten Sie vorwiegend weichere Materialien damit bearbeiten. Fliesen sind ein Sonderfall. Hier ist entweder eine sehr hohe Schlagfrequenz erforderlich oder eine scharfe Schneidkante. Vorheriges Ankörnen hilft ebenfalls, dem Bohrer eine bessere Führung zu geben und den ersten Anschnitt zu erleichtern. Es ist darauf zu achten, dass die Glasur der Fliese nicht reißt. Bei Beton, Marmor oder Granit besteht diese Gefahr weniger. Wählen Sie hochwertige Bohrer mit einem Schaft aus Carbonstahl, Chrom-Nickel-Molybdän-Stahl oder anderen hochwertigen Werkzeugstahl aus. Für größere Durchmesser sind die SDS-Aufnahmen besser geeignet, da sie eine optimale Kraftübertragung garantieren.

    Fragen und Antworten zum Steinbohrer in seinen unterschiedlichen Ausführungen!

    Was ist von günstigen Bohrersätzen zu halten?

    Generell sind diese für den Heimwerker schon in Ordnung. Gerade wer umzieht oder einmal ein Bild an der Betonwand anbringen möchte, ist mit diesen Werkzeugen eigentlich ausreichend ausgestattet.

    Was soll ich für die tägliche Arbeit mit dem Steinbohrer für eine Variante einsetzen?

    Hier entscheidet zuerst der Verwendungszweck und damit die Anschliffform der Hartmetallschneide. Ein keilförmiger Anschliff ist für Schlagbohrwerke gut geeignet sowie im Bohrhammer einsetzbar. Ab 10 mm Durchmesser ist es besser, SDS-Aufnahmen zu verwenden. Diese bieten eine bessere Kraftübertragung durch formschlüssige Verbindung.

    Wie sind Steinbohrer insbesondere bei Nichtbenutzung zu lagern?

    Wie alle Werkzeuge aus Stahl bitte nicht im Freien liegen lassen. Ein kurzes Abwischen nach Nutzung mit einem leicht geölten Lappen schützt die Bohrer vor Korrosion. Die Hartmetallschneiden sind sehr spröde. Deswegen bitte den Bohrer nicht herunterfallen lassen oder andere Schlagkräfte auf die Spitze ausführen. Sie platzt schnell aus. Die Aufbewahrung erfolgt am besten in geeigneten Bohrerkassetten.

    Wie sind die Bohrer nachzuschleifen und ab wann sollte dies erfolgen?

    Ein Hartmetallspiralbohrer, wie der Bohrer für Gestein, sollte von Zeit zu Zeit einen neuen Anschliff erhalten. Dies ist am besten in einer Werkzeugschleiferei durchzuführen. Richtwert ist, wenn die Schneide Rundungsmarken von circa einem viertel Millimeter aufweist. Stumpfe Bohrer bergen die Gefahr des Ausglühens oder Auslötens vom Hartmetall durch die hohe Wärmeentwicklung.

    Was sagen die Stiftung Warentest oder andere Vergleichsportale zum Steinbohrer in ihren Tests?

    Interessante Informationen finden Sie zum Kauf von Bohrern für Stein auf den folgenden Internetportalen:

    Worauf sollten Sie beim Kauf besonders achten?

    Kaufen Sie Qualität und haben somit lange Freude an gut arbeitenden Bohrern. Schärfen Sie von Zeit zu Zeit ihre Werkzeuge. Achten Sie auf Erzeugnisse namhafter Hersteller sowie deutsche Produkte.

    Videotipp:

    3 Steinbohrer vorgestellt

    Mannesmann Profi-Steinbohrersatz, 8-tlg.

    In einer praktischen Aufbewahrungskassette wird ein 8-teiliger Steinbohrersatz von Brüder Mannesmann Werkzeug geliefert. Hierbei handelt es sich um keine herkömmlichen Bohrer, jedes Instrument wurde aus speziell legiertem Stahl gefertigt. Auch die gefrästen Nuten der Bohrer sprechen für sich und machen das Heimwerken noch einfacher. Die Durchmesser der 8 Bohrer weisen 3 bis 10 mm auf. Das solide Set wird in einer Kassette aus Kunststoff geliefert und erweist sich als praktisch und kompakt für alle Bereiche des Handwerkens.

    Auch die geringe Abnützung spricht für sich, das können bereits viele Verbraucher bestätigten. Die lange Haltbarkeit ist somit gegeben. Bei diesem Set handelt es sich um keine Profi-Bohrer. Für den Hausgebrauch und auf Heimwerker-Basis lässt dieses Bohrer-Set aber keine Wünsche offen. Denn jeder einzelne Aufsatz unterstützt die Schlagfunktion der Bohrmaschine nachhaltig. Egal, welche Bohrgröße zum Einsatz kommt, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Dieses Steinbohrer-Set verfügt über folgende Merkmale:

    • 8-teilig
    • Bohrer aus speziell legiertem Stahl mit gefrästen Nuten
    • für Stein bestens geeignet
    Bewertung: 4.6 von 5 4.6 von 5 Sternen
    57 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Bosch Steinbohrer DIY (Ø 10 mm), Länge 400 mm

    Wer mit einer Schlagbohrmaschine effizient arbeiten möchte, der sollte sich für diesen Steinbohrer entscheiden. Er ist mit einem Zylinderschaft und einer schlagbohrfesten Hartmetallspitze nach ISO 5468 ausgestattet und lässt sich ideal in jede Schlagbohrmaschine einsetzen. Für alle anfallenden Gesteinsarbeiten ist der Steinbohrer mit den Standard-Abmessungen 10 x 350 x 400 mm (Durchmesser x Arbeitslänge x Gesamtlänge) wie gemacht.

    Es darf zusätzlich aus vielen unterschiedlichen Größen gewählt werden. Egal, ob es sich um ein Mauerwerk handelt oder um Kalksandstein. Auch bei Natur- und Kunststein hat er sich bereits bewährt. Gerade bei der Altbausanierung eignet sich dieses Instrument sehr gut, da der Bohrer schnell ein Loch in jede Steinwand bohrt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Produkt stimmig. Bisherige Verbraucher geben zu verstehen, auch wenn der Bosch-Steinbohrer viel im Einsatz ist, bleibt er scharf und keine nennenswerten Abnutzungen oder Beschädigungen sind nachweisbar.

    Dieses Steinbohrer-Set verfügt über folgende Merkmale:

    • ein Steinbohrer von Bosch
    • für alle Schlagbohrmaschinen
    • für Stein bestens geeignet
    Bewertung: 3.8 von 5 3.8 von 5 Sternen
    49 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Bosch Pro 5tlg. Hammerbohrer-Set SDS-Plus-5

    Wer die Absicht hegt, Mauerwerk oder Beton kompakt zu bearbeiten, der darf zu diesem 5-teiligen Hammerbohrer-Set greifen. Es wurde aus langlebigem Hartmetall gefertigt, deshalb überzeugt dieses Set durch die gute Widerstandsfähigkeit und die lange Lebensdauer. Für alle Bohrhämmer mit SDS-plus-Aufnahme sind diese Bohrer mit dem Durchmesser 5, 6, 6, 8, 10 mm gemacht.

    Das verzahnte Hartmetall am Bohrkopf und das patentierte 4-spiralige Turbo-Design versprechen einen zuverlässigen Abtransport des Bohrmehles, ohne zu verstopfen. Die aktive Zentrier-Spitze steigert die Robustheit beim Bohren. Die Vibrationen werden dadurch beim Bohren gesenkt. Auch wer dieses Bohr-Set von Bosch häufig in Verwendung hat, der wird feststellen, dass es dennoch seine Schärfe behält. Wer in der Vergangenheit mit ausgerissenen Bohrlöchern zu kämpfen hatte, der wird mit dem Einsatz von dem Bosch SDS Plus Set sehr zufrieden sein.

    Dieses Hammerbohrer-Set verfügt über folgende Merkmale:

    • 5-teilig
    • für alle Bohrhämmer, die über eine SDS-plus-Aufnahme verfügen
    • für Mauerwerk und Beton bestens geeignet
    Bewertung: 4.5 von 5 4.5 von 5 Sternen
    214 Kundenbewertungen.
    Angebot Details

    Bewertung der Informationen:
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (12 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,75 von 5)
    Loading...

    Ebenfalls interessant

    Das i-Tüpfelchen für das perfekte Bohrloch – Der Senker

    Beim Senker handelt es sich nicht um einen Bohrer im eigentlichen Sinne. Zwar arbeitet er …

    Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

    The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

    Close