Angebote:
Home » Arbeitsschutz » Knieschoner: unerlässlich für viele Bodenarbeiten

Knieschoner: unerlässlich für viele Bodenarbeiten

Knieschoner, Knieschützer oder Kniepolster gibt es nicht nur im Sport, sondern auch bei vielen Arbeiten, die im Knien verrichtet werden müssen. Seit Februar 2005 schreibt die DIN EN 14404 den Knieschutz für alle Arbeiten in kniender Haltung zwingend vor. Die Knieschoner sind deshalb Teil der persönlichen Schutzausrüstung bei

  • Fliesenlegern
  • Bodenlegern
  • Gärtnern

Welche Ausführungen von Knieschonern gibt es heute?

Als Teil der modernen persönlichen Schutzausrüstung müssen Knieschoner zunächst ein aufwändiges Prüf- und Zertifizierungsverfahren durchlaufen, ehe sie durch die Prüf- und Zertifizierungsstelle für normkonform befunden und zugelassen werden. Gemäß der gültigen EG-Richtlinie 98/686/EWG gibt es den Knieschoner heute in 4 unterschiedlichen Typen und Ausführungen:

Typ Beschreibung
Typ 1 Knieschoner ist unabhängig von der Beinbekleidung und wird am Bein befestigt
Typ 2 Knieschoner ist in den Taschen an den Hosenbeinen befestigt
Typ 3 Knieschoner ist separate Ausrüstung und wird nicht am Körper befestigt
Typ 4 Knieschoner erfüllt zusätzliche Funktionen, zum Beispiel als Aufstehhilfe

Worauf ist beim Kauf von Knieschonern zu achten?

Moderne Knieschoner müssen heute bestimmte Schutzzonen am Körper umfassen und gleichzeitig genau festgelegte Anforderungen erfüllen, welche sich beispielsweise auf ganz bestimmte mechanische Belastungen wie Stichfestigkeit, Druckverteilung, Tragekomfort und Befestigungsmöglichkeiten erstrecken. Man sollte daher beim Kauf nicht nur auf die Schutzwirkung beim Knieschutz achten, sondern auch darauf, dass er seinem Träger ein Mindestmaß an Komfort bieten muss. Gute Qualität, einwandfreie Funktionalität und die optimale Passform sind hierbei grundlegende Bedingungen. Weil die Knieschoner letztendlich tagtäglich im Einsatz sind, müssen sie pflegeleicht sein und sich außerdem auch noch als strapazierfähig erweisen. Sie sollten sich daher möglichst unproblematisch reinigen und am besten bei 30 Grad Celsius maschinell waschen lassen.

Eine Auswahl der besten Knieschoner (Zusammengestellt nach Kaufempfehlung von Amazon Kunden):

Für welche Berufsgruppen empfehlen sich Knieschoner außerdem?

Neben den bereits genannten Berufsgruppen empfehlen sich Knieschoner außerdem für:

  • Trockenbauer
  • Garten- und Landschaftsbauer
  • Zimmerleute
  • Lüftungsbauer
  • Monteure
  • Kfz-Mechaniker

Vor welchen Verletzungen oder Belastungen sollten Knieschoner schützen?

Knieschoner sollen effektiv dazu beitragen, die Knie zu schonen, indem sie diese vor

  • Verletzungen und
  • blauen Flecken

zu bewahren helfen.

Wer stellt Knieschoner her?

Die Auswahl an Knieschonern ist groß. Es gibt sie im Einzelhandel, wie auch online zu kaufen. Etablierte Hersteller sind beispielsweise:

  • KneeTek
  • Panoply
  • Plano
  • Ergo
  • Profi-X Workwear

Was kosten moderne Knieschoner?

Der Preis für ein Paar Knieschoner ist abhängig von dessen Bestandteilen und der Bauart. Die Preise für ein Paar Knieschoner zum gewerblichen Einsatz, beispielsweise auf der Baustelle, reichen von knapp 5 Euro bis zu etwa 35 Euro.

3 Knieschoner vorgestellt:

Knieschoner NoCry - professionelle Schaumstoffpolsterung und strapazierfähiger Ruck-Zuck-Verschluss

Von NoCry werden professionelle Knieschoner mit Premium Schaumstoffpolsterung und sehr bequemen Gelkissen angeboten. Die Befestigung erfolgt mit einem strapazierfähigen Doppelriemen, der einen verstellbaren Ruck-Zuck-Verschluss hat. Dies ermöglicht eine leichte Verstellbarkeit und einen sicheren Sitz. Die Doppelriemen werden aus Neopren gefertigt und verrutschen nicht. Entwickelt wurden diese Knieschoner für höchsten Komfort und höchste Sicherheit. Der weiche Gel-Kern gekoppelt mit einer stabilen EVA-Schaumstoff-Polsterung schonen die Knie wirksam. Der dicke Poly-Schutz vermeidet Schnitte und Kratzer und dient somit dem persönlichen Arbeitsschutz. Das Nylon-Polyestergewebe ist hoch belastbar, lange haltbar und atmungsaktiv.

Produktdetails

  • Gewicht: 544 g
  • Farbe: Schwarz
  • Hersteller: NoCry
  • Material: Gelkissen mit Schaumstoffpolster und dicken Poly-Schutz
  • Weiteres Material: Nylon-Polyestergewebe und Kunststoffschnellverschlüsse

Einschätzung zu den Knieschoner NoCry

Diese Knieschoner erzielen durchweg positive Kundenbewertungen. Das Preis-Leistungs-Verhältniss stimmt absolut. Einfaches an- und ausziehen wird von Nutzern hervorgehoben. Die Verarbeitung wird als ausgezeichnet beschrieben und die Optik überzeugt.

Bewertung: 4.8 von 5 4.8 von 5 Sternen
21 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Knieschoner NoCry - Schaumstoffpolsterung mit rutschfesten Lederstabilisatoren verstellbar

Etwas preiswerter als das erstgenannte Modell sind die Knieschoner NoCry speziell für Bodenleger und Dachdecker mit einer Premium-Schaumstoffpolsterung und rutschfesten Lederstabilisatoren. Die starken Doppelriemen und schnell verstellbare Clips ermöglichen das schnelle An- und Ablegen dieser Knieschoner. Die Passform ist großzügig ausgeführt und reicht für Kniee bis zu 56 cm. Verstellbare Neoprenriemen lassen sich auch über Kreuz tragen. Holzfußböden und Teppichböden lassen sich hervorragend mit diesen Modell verlegen. Das solide 600D Polyestergewebe sowie zuverlässig haltende Riemen und das rutschfeste Leder sind charakteristische Merkmale.

Produktdetails

  • Gewicht: 181 g
  • Farbe: zweifarbig rot und schwarz
  • Hersteller: NoCry
  • Material: Schaumstoffpolsterung mit Leder sowie 600D Polyestergewebe

Nutzermeinungen zu den Knieschonern von NoCry

Leider liegen zu diesem Modell noch keine Nutzererfahrungen groß vor. Ein Nutzer bemängelt die geringe Polsterung, aber das sollte jeder selbst entscheiden. Hier spielen Körpergewicht und Untergrund, auf dem man kniet, sicher bei der Bewertung eine wesentliche Rolle.

Bewertung: 2 von 5 2 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Knieschoner - Knieschützer - Kniepolster für Gartenarbeiten mit Klettverschluss aus Neopren

Speziell für Haus- und Gartenarbeiten sind die Gel-Knieschoner von QUMAXX geeignet. Eine Größe ist für jedes Knie egal ob von Frau oder Mann geeignet. Der individuell anpassbare Befestigungsgurt ist in der Größe verstellbar und sorgt für einen perfekten Halt dieser Knieschoner. Die eingesetzten Materialien wie Neopren sind langlebig und robust. Weitere Einsatzgebiete sind beispielsweise bei Bauarbeitern, Elektrikern, Malern und im Heimwerkerbereich.

Produktdetails

  • Gewicht: 422 g
  • Farbe: zweifarbig schwarz und bläulich
  • Hersteller: QUMAXX
  • Material: Neopren und Gelpolster und atmungsaktiver Memory-Schaum

Bewertungen von Nutzern dieser Knieschonern

Diese Knieschoner von QUMAXX werden überwiegend positiv bewertet. Für dünne Beine sind sie eher wenig geeignet wie einige Anwender feststellen. Es wird eine Verwendung mit langen Hosen von den meisten Anwendern angeraten. Vorteilhaft wird die Befestigung mit einem Halteband unterhalb des Knies gewertet. Der Klettverschluss ist stabil und langlebig.

Bewertung: 4 von 5 4 von 5 Sternen
58 Kundenbewertungen.
Angebot Details

Videotipp

Bewertung der Informationen:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Bewertung(en), Durchschnittswert: 4,28 von 5)
Loading...

Ebenfalls interessant

Männer allein im Wald – aber sicher – mit Schnittschutzkleidung

Für all jene, die mit einer Kettensäge arbeiten, ist Schnittschutzkleidung mehr als nur eine Empfehlung …

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Infos / Impressum

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close